Die meisten Leute mögen keine langen Texte auf Facebook :D

also bringe ich es mal auf den Punkt ;) Ein Aussage ohne erklärendes Beiwerk, ist einfach nur eine kurze Ansichtstheorie ohne Verteidigung der Selbigen. Da kann jeder irgend etwas in den digitalen Raum hauen und danach bilden sich zwei Lager.

Das Eine sagt: “Ja stimmt!” :D .. das Zweite sagt: “Du hast doch einen Vogel.” (y)

Also kann man sich ja die Mühe sparen und die Argumente für eine Behauptung weglassen ;) Dann machen wir es heute mal so – um der Kürze Willen – wie die kleinen viereckigen Textbildchen auf FB, die überall geteilt werden. *yippy* =) =) =)

Ich verbreite eine Aussage .. haltlos? .. ohne Sinn? .. ohne Beweise? ;)
ACHTUNG .. los gehts:

Achtzig Fünfzig Prozent aller Menschen sind Dumm wie Brot,
lassen sich beeinflussen,
denken selbst nicht hinterfragend nach,
handeln eigen-unverantwortlich,
machen andere sinnlos reich,
zerstören deswegen unseren Planeten
und verschenken ihr gottgegebenes Leben
vor lauter Medienverblendung,
um unbewusst Kriege und Leiden zu mehren,
weil sie sich nicht nur überregional total hassen,
sondern innerlich auch!”

So .. das wars ;)

Xlars

Schön’ Pfingst-Montag Euch ;)

PS: Bitte nicht mir die Schuld geben .. Facebookpostings sind zu 50 % so ;) *diekannanakkensindschuld* .. und nenn schönen dritten Weltkrieg wünsche ich .. wenn die USA-Hintergründler vor Gier und Dummheit austicken ;) .. also nicht DIE .. sondern die ideologischen Fanatiker und hörig verblendeten Vollidioten. Die, die mit der Geldmöhre vorm Gesicht geködert werden, um den WWIII (WorldWar3) durchzuziehen, während die Kriegstreiber auf ner sicheren Insel auf der Südhalbkugel bei ner Satans-Ritual-Orgie fressen, saufen, koksen & rumficken. Und kleinen Mädchen mit einer verrosteten Mauerkelle nicht nur die Augenlider und Zehen abschneiden. *havefun* *lol* *selberschuld* *satire!?* *diealienssindschuld* *0,0 °/oo* *lebenstattzwangsarbeit* *FTS!* ;)

xf2016pfingstmontag

“Pfingsten (altgr. πεντηκοστὴ ἡμέρα pentēkostē hēméra ‚fünfzigster Tag‘) ist ein christliches Fest. Am 50. Tag des Osterfestkreises, also 49 Tage nach dem Ostersonntag, wird von den Gläubigen die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert − als Mysterium oder ikonographisch Aussendung des heiligen Geistes oder auch Ausgießung des heiligen Geistes genannt.” (Wikipedia)

*amēn*