der herzeiger

es gibt menschen, die legen ständig und immer wieder viel wert darauf, zu zeigen was sie haben. was sie besitzen, oder gerade zum wiederholten male neu anschafften.

ich meine, wen interessiert das? „mein haus, mein auto, mein boot!“ und? was soll das? viel lieber wüsste man doch: wer bist du? was bist du? was kannst du? was hast du für charakterliche vorzüge? was machst du, dass sich andere glücklich fühlen?

dein haus ist nur für dich. dein auto ist nur für dich und dein boot steht fast nur rum und wird am ende dafür genuzt, um andere zu beeindrucken. aber was willst du damit erreichen? willst du anerkennung? die bekommst du nur von den falschen, die neid empfinden und gern deine rolle übernehmen würden. auf solche leute kannst du verzichten. da sie auch nur das haben wollen was du dein eigen nennst.

eine aufwertung durch besitz ist wie dicke schminke. nimmt man sie dir ab, was bleibt dann noch? was ist übrig von deinem gekauften glück? nichts! weil du dich der materie verschrieben hast und NUR gern herzeigst was du hast. es freut sich aber keiner mit dir vom herzen! in deiner menschlichen seite sehen sie nur falsche eitelkeit. denn sie wollen nicht dich, sondern deinen besitz! sie wollen das was du ihnen präsentierst.

ist das alles mit einem mal weg, bist du nur noch eine leere unzufriedene hülle … denn du kannst dich nicht mehr an den wahren werten des lebens und der natur erfreuen: wie gemeinschaft, unternehmungen, unterstützung und hilfsbereitschaft. denn du sitz allein in deinem schloss, bewachst deine habe und hast täglich angst, das sie dir genommen wird. was für ein schönes und erfülltes leben …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>