EXTREMISMUS

so sind es doch die EXTREMISTEN, die uns allen das leben zur sau machen .. angefangen mit den kriegerischen und zwangsmisonierenden (demokratie) christen .. die uns bekehren woll(t)en .. wie gut denn jesus seiwar. mann, der ist seit über 2000 jahren tot und hatte wahrscheinlich nie so gelebt, wie es der mainstream in die hohlen köpfe der (extrem) leichtgläubigen implanTI€Rte. wenn er denn überhaupt lebte .. nichts gegen einen gesunden glauben, aber glaubenskriege sind extremer schwachsinn. ich wiederho(h)le .. SCHWACHSINN!!! die idee jesus ist grundsätzlich gut! aber was daraus geMACHT wurde .. ich schäme mich vor gott dafür.

dann folgen gleich die spinner, die davon überzeugt sind, dass alle moslems bombenleger sind .. na klar .. die logik ist schlüssig: alle deutschen sind und waren schäferh&besitzer *sieg heil*. weiter geht es mit den veganern .. fleisch ist scheiße. riecht ja auch so! stuhlgang und haut eines fleischessers offenbaren einen geruch, der niemals menschlich sein kann .. was für ein mumpitz!? das maß ist das mittel der tugend!

extreme sind das abschreckende beispiel der €volution! denn die, die das geld im extremen anbeten .. es leben .. es vergöttern, werden niemals glücklich seinwerden. extremismus ist dummheit .. in allen beR€ICH€N .. meiner meinung nach .. glücklich macht nur, was immateriell ist. liebe, freundschaft, kreativität, improvisation, gegenseitiger respekt und kostenloser austausch von informationen, erfahrungen und die natürliche unterstützung in lernprozessen!

leider mutiert€ unsere gesellschaft, zu einem EXTR€M€N ausverkauf des nötigsten! miete, wasser, energie .. sogar die luft (CO2-steuer) durch den „klimawandel“ .. alles kostet was – zu viel! fast jedes baby auf unserer welt ist irgendwann einmal dazu verdammt, geld zu verdienen!!! und wer das als normal empfindet, hat seine seele schon dem teufel verkauft. dem teufel der reGEIRenden schlippsis und asozial faulen schweine. sie käsen nur, schaffen probleme, die sie dann auf kosten des steuerviehs wieder ausbezahlen lassen. von uns .. dem durchschnittsdeutschen .. dem siebenmilliardenstel einzelteil der menschheit – dem ich .. also DIR!

möge der liebe gott mit uns noch etwas geduld haben .. der mamon ist auf dem weg, den extremismus zu erreichen!!!!! nichts ist ehwig, nichts ist von dauer .. dies ist ein universelles gesetz. der tot ist ein beweis dafür und bringt in vielen hoffnung auf ETWAS (neues) .. danach.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>