* * * S C H R E I * * * … boarrrrrr –> das musste mal sein!

wie können die meisten leute einfach nur so ruhig sein? ich meine, ist es wirklich nur der schiss vor konsequenzen oder geht es ihnen noch nicht beschissen genug? es muss doch noch mehr geben, die diese ganze abzocke ankotzt? oder nicht? mensch .. kuck dir doch mal das ding mit den steuern an. über 60 prozent!!!! das ist keine demokratie, das ist eine verfickte sklaverei. dann diese neuartige solidarbeitrags-GEZ-wixe. mann, mann, mann … sind denn wirklich die meisten zu blöd, um zu verstehen, dass sie komplett ausgenutzt werden? ist deutschland so bescheuert? ich fasse es nicht, dass so wenige sich hier in FB luft machen! das medium ist endlich da und es wird im großen und ganzen nur genutzt, um saufbilder oder fressenfotos zu teilen. klar gehört das dazu, aber doch nicht jeden tag. und sonst? kein wort über diesen kriminellen scheiß staat. keine zeile über diese EU-finanz-adel-großkotze! dieses arbeitsscheue, asoziale gesox! nix! alle proleten werden jeden tag von vorne bis hinten durchgefickt und fragen dann noch, ob sie sich die gefressene scheiße vom mund abwischen dürfen. das volk kann doch nicht wirklich so blind, taub und stumm sein, hmm? wo ist eure wut??? wo ist eure kritik???

1.178.695.000.000

Eine Billion, hundertachtundsiebzig Milliarden, sechshundertfünfundneuzig Millionen Euro Deutsch-Lohn im Jahr.

50 % aller deutschansässigen arbeiten darfür und geben 62 % davon als Steuern und versteckte Steuern ab. Das macht:

730.790.900.000
Siebenhundertdreißig Milliarden, siebenhundertneunzig Millionen, neunhundert Tausend Euro.

Das ganze durch 12 Monate und Zweiundachtzig Million Einwohner ergibt:

742,67 Euro Steuern im Monat oder rund 25 Euro pro Tag und Einwohner!

Willkommen in der Sklaverei und immer schön zahlen ;)

PS: Man hätte, wenn man frei wäre, sozusagen 7,44 Monate Leben übrig … alles gestohlene Zeit, für Leute, die einen dann auch noch diktieren was zu tun oder zu lassen ist. Ist das nicht asozial?

Quellen:

http://de.statista.com/themen/293/durchschnittseinkommen/

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/1376/umfrage/anzahl-der-erwerbstaetigen-mit-wohnort-in-deutschland/

Offizielle Steuern:

http://de.wikipedia.org/wiki/Steueraufkommen_%28Deutschland%29

AUTARK – Freie Energie – ein Kurzfilm zum 99Fire Films Award 2013 mit überzeugter Unterstützung von Xlars Freydenker

Premiere: Das Altenburger “abgedreht productions Team” hat einen Kurzfilm über Autarke und Freie Energie produziert. Im Werk selbst werden auf die Probleme hingewiesen, die künstlich von Staat und EU erzeugt werden, um die Entwicklung der unabhängigen Stromversorung zu bremsen, oder gar zu verbieten.

Unser Fazit: Ein wichtiges Thema für alle, kreativ und professionell umgesetzt. Schaut selbst und wer die Verbreitung von Freier Energie unterstützen will, ist gut beraten diesen Film zu teilen.

Fickt Euch alle … Populismus im Sinne der Wahrheit!

Fickt Euch alle: Ein belgischer Abgeordneter sagt aus Verzweiflung “… fickt Euch alle …”, im Sinne der Wahrheit. Er schämt sich sicherlich auch, dass populistische Schlagworte genutzt werden müssen, um Volkes Ohr zu erreichen. Mir geht es ähnlich und ganz ehrlich, ich bin es leid und bin überdrüssig, den Jargon der BILD-Zeitung nutzen zu müssen. Das deutsche und weltliche Desinteresse ist wegen nachvollziehbaren Existenzängsten einfach zu groß. Unter 30-jährige sind zu unreif und über 30-jährige sind zu sehr vom System gebeutelt – in der Mehrzahl. Die angeblich Gebildeten sind eingebildet und sich selbst der Nächste. Sie interessiert nicht wie es den Mitmenschen geht. Sie wollen nur eins – das große Geld machen. Mir kommen beim schreiben dieser Zeilen die Tränen und Wehmut macht sich breit, da Naivismus und Phobieismus gleich Kapitalismus ist! Alle haben Angst sich mit dem System anzulegen! Warum? Niemand kann gleichzeitig 82.000.000 Deutsche überwachen! Keine Stasi-Elite kann sich das gesamte deutsche Volk bewusst machen. Auch nicht mit Hochtechnologie! Vor was haben die Leute nur Angst? Ein ganzes Stadion voller Menschen hat Angst vor EINEM Schiedsrichter – unrealistische Angst! Aber – und jetzt kommt es – es ändert sich ETWAS! In allen Schichten wird sich Luft gemacht, wie dieses Beispiel des belgischen Abgeordneten zeigt. Auch im deutschen Bundestag hat sich Sahra Wagenknecht (Die Linke) getraut, die Wahrheit vorzutragen. Die Reaktion der Bundesdiktatorin war einfach lächerlich (ich berichtete bereits), sie verließ demonstrativ das Parlament, um ihre irren Ansichten zu untermauern. Wir – Du – Ich sind die Zukunft! Was wir machen, wie wir handeln und was wir uns gefallen oder nicht gefallen lassen wird Realität!!! Unsere Kinder und Enkel müssen das ertragen, was wir tun oder nicht tun! Angst wird nur in den Medien geschürt und wenn ich das Fenster aufmache, da sehe ich keine Wirtschaftskrise, sondern verängstigte Menschen. Schaltet den Mainstream einfach mal 2 Wochen ab und ihr werdet sehen, spüren und fühlen wie gut es Euch danach geht! Aber wie gesagt – das handeln jedes Einzelnen ist unsere Zukunft, unsere künftige Realität.