Kanzlerin Merkel flüchtet aus dem Bundestag, vor der Wahrheit zu den Griechenland-Milliarden!

Wie bitteschön kann eine Frau, die das gesamte Deutsche Volk vertritt, so handeln!? Hier sollten Rücktrittsforderungen der Opposition laut werden,
beziehungsweise die Kanzlerin selbst die nötigen Konsequenzen – für ihre Ignoranz zum Tatbestand – tragen! Regierung Merkel hat versagt und absichtlich alles zum Thema “Griechenlandhilfe” verschwiegen!

Sinn von “Projekt” Europa

Für mich hat das “Projekt” Europa nur einen einzigen Sinn: mehr Kompetenzen für zu wenige Leute, die EINE Weltmacht – und die Globalisierung bzw. Monopolisierung des Geldes – anstreben! Wenn irgend wann in Zukunft das Wort Weltunion fällt, haben sie die Kontinentalgemeinschaften schon zwangsmissioniert und so gut wie versklavt. Ich hoffe, dass Projekt Europa gesundet in Richtung Volksentscheid oder Bürger-Revolution. Wenn nicht, ist mit zunehmender Korruption zu rechnen!

Leidenschaft

Leidenschaft ist für mich eine der wichtigsten Eigenschaften des menschlichen Wesens. Ohne Leidenschaft sind wir alle nur biomechanische Wesen, die einen Zweck erfüllen und sonst nichts! Das schlimmste Beispiel sind Arbeitslager. Egal ob Konzentrationslager oder Gulag, das Büro bzw. die Unterlegscheibenstanzmaschine. Jede herzlose Tätigkeit wird genauso die Hölle auf Erden sein, wie die von Psycho
pathen erfundenen Zwangsmaßnahmen, zur Justierung der Andersdenkenden.

Ich freue mich für jeden Scheißefahrer und Müllmann, der seinen Job gerne macht! Es gibt nichts schöneres, als eine erfüllte Aufgabe für sich und die Gesellschaft zu erledigen :)

Wie sieht es aber mit Leuten aus, deren einzige Motivation das Geld ist? Ich meine damit diejenigen, die sich nur des Geldes wegen ficken lassen, andere überfallen oder zum Beispiel bei/in einer Bank “arbeiten”, um den Leichtgläubigen Mitmenschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Bitte was soll das?

Geld ist nichts wert. Geld ist ungedeckt und NUR ein gesetzliches Zahlungsmittel! Wieso bekommt dann nicht jeder Mensch gleichviel virtuelle Punkte für seinen Lebensunterhalt, wie es gerechter Weise sein müsste? Wieso macht keiner etwas dagegen und wieso kucken alle nur zu?

Weil es so einfach ist die Dummen auszunutzen und dabei wäre es doch die Aufgabe des Staates … ach vergiss es … wäre es doch unsere Aufgabe, die Minderbemittelten zu schützen! Denn der Mensch ist ein sozialgemeinschaftliches Wesen, vom Affen an. Nur sind aktuell die gierigen und egoistischen Blender an der Macht und was das bringt, sehen wir alle täglich in den Mainstreamnachrichten. Totaler Siff! Nicht wir sind pleite, sondern die dreisten Banken, deren einziger Sinn ein maximaler Gewinn ist!

Und all das Geld auf der Welt läuft nur ein paar Insidern in die Taschen, die immer und immer wieder dafür sorgen werden, dass wertloses Geld beim Menschen wie Wasser wirkt. Dafür werden sie Kriege inszenieren und Terroristen benennen, die sie selbst erschufen. Jedes Mittel ist denen recht, um den Geldkreislauf zu erhalten und alles nur dafür, dass sie ja nie arbeiten müssen und alles Gestohlene sinnlos verbrassen können!!

Für eine aufgeklärte und unabhängige Gesellschaft sind die garantiert niemals, da sie dann ihr eigenes Brot verdienen müssten.

Schönes Wochenende :)

Die Welt ist in Ordnung, nur der Mensch noch nicht.

Als Arbeiter-Rasse von den Reichen und Mächtigen in der Schule gezüchtet, vegeTIERt die ungemeinschaftliche Idiotie vor sich hin, in der Hoffnung nach dem Tode ein besseres Leben bei Gott und seines Gleichen zu finden, um dort wiederum Diener und Sklave des allmächtigen Herrn zu sein. Was für ein erbärmliches Leben im Knast der Massenpsychose!?

Wie lange soll das noch so weitergehen, wie lange soll ein unerfülltes Dasein die menschlichen Seelen in ihren eigenen Köpfen quälen? So wie es jetzt aussieht; für immer. Ausgenommen die, die sich mit Gewalt, Krieg und Terror – vor unseren Augen – an der Titte der Natur giertrunken und asozial bereichern.

Das ist unsere Welt. Unsere! Sie gehört uns allen und keiner selbsternannten Finanz-, Handels oder Industrie-Elite, die uns wie Vieh behandelt, immer nur ausnutzt und uns alle für dumm verkauft.

Wir sind nicht dumm. Wir sind ängstlich. Haben Angst vor ihren geheimen manipulierten Aktionen, ihren unmenschlichen Grausamkeiten und wir haben Angst, sie könnten unseren Familien etwas antun. Sie erpressen sich mit diesen Methoden unser Schweigen. Wie lange noch? Wie es aussieht; für immer …

Außer … außer wir tun etwas dagegen. Und deshalb kämpfe ich für eine starke Gemeinschaft … hier im Netz … meiner zweiten und virtuellen Heimat, die immer noch frei ist und durch eine starke Gemeinschaft auch bleibt!