weihnachtsmärchen im wahrstem sinne

mal was über weihnachten. die meisten wissen gar nicht was sie da feiern, über die weihnachtsfeiertage. das das mit jesus ein märchen ist wissen ja die meisten. und geboren wird da nur das neue jahr. am 21. beginnt die wintersonnenwende und am 25. ist sie vorbei. die dauert nämlich 5 tage und die tage haben alle den gleichen tag- nachrythmus. am 23. ist die sonne genau in der mitte zwischen alt- und neujahr. da findet das eigentliche silvester statt und deshalb habe ich mir auch das datum 23.12.1950 als geburtstag in meinen account ausgesucht. die quersumme ergibt auch 23 und, naja, die macke mit der 23 kennt ja wo jeder ;) ab dem 26. dann, beginnen die tage wieder länger zu werden. obwohl sie meiner meinung nach immer 24 stunden haben =) und deshalb feiern wir am 24. einen heiligen abend wie unsere vorfahren die heiden oder haiden das auch taten und das ist der tag wo das neue jahr geboren wird. in diesem sinne – fangt nicht an mir am 23. zum geburtstag zu gratulieren – frohes fest allen – teilen – liken – wie auch immer …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>