meinung zur finanzkrise

Meine Geschäftsbank hat die Gebühren um 40 % erhöht, ein viel zu spät eingelöster Bankeinzug auf dem Privatkonto kostet fast 25 % extra und ein Lebensjahr beträgt nicht einmal ein Prozent der Gesamtexistenz! Überall wird man beschissen und abgezockt, wo es nur geht. Und dann regen sich die Macher auf, dass sie als Geldjuden bezeichnet werden. Wobei das beschimpfte Volk überhaupt nichts dafür kann! Es sind die geldgeilen Säcke ganz oben, die die Verantwortung tragen und unter den Bürgern den Unmut schüren.

Aus Italien kommt nach über einem halben Jahr ein Brief, wo man angeblich irgendwo gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen hat. Macht gleich 100 € und zwei Cent bitte, und das ohne Einschreiben und Beweisfoto! Wo soll der ganze Scheiß noch hinführen?! In ganz Europa gehen die Länder Pleite, der Größenwahn giert wonach er will und irgendwann ist Krieg! Dann möchte ich mal die blöden Gesichter sehen!? Dann kommt die Strafe fürs ständige Enthalten und die Tatenlosigkeit. Einige schicken dann irgendwann ihre eigenen Söhne in den Krieg und sind dann verantwortlich für deren eventuellen Tod, weil sie alles haben mit sich machen lassen!

Echt beschissen. Ehrlich … echt beschissene Situation! Es wird sowieso die Geschichte geschrieben, auf die hinmanipuliert wurde. Und die, die uns eigentlich davor beschützen sollten, spielen bei der globalen Erpressung mit.

Finanziert wird dieses Übel von der monatlichen Idiotensteuer. Nicht freiwillig, sondern mit murren und zucken jedes einzelnen. Aber persönlich etwas ändern an der Situation, werden nur die Wenigsten! Glaubt mir, Taten folgen erst wenn alles zu spät ist! Und dann ist das Geheul groß …

Die Arbeiterklasse hat genau so viel Macht, wie tausend Elefantenherden!!! Mit nur einem riesen großen Unterschied: Elefanten töten sich nicht gegenseitig und verteidigen mit aller Macht die Schwächeren.

Themenwechsel: Hier mal ein Linktipp, zum gleichgesinnten Denken: some-lessons.de.to

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>