der dumme im film

Wieso gibt es in fast jedem Film einen absoluten Volltrottel, der garnix kapiert oder versteht, und immer alles hinterfragt?
Damit der ungebildete Zuschauer auch die Handlung, auf eine gewisse Weise, mit verfolgen kann…

Themenwechsel. Ist Unwissenheit ein besseres Wort für Dummheit? Ein aussagekräftiges Beispiel: Sind Schlampen, Titten-Operierte oder die Schlauchboot-Lippen-Trägerinnen, Geld- und Karrieregeile unwissende Mutanten, die mit ihrem BioBot mehr als unzufrieden sind? Oder sind die einfach nur dumm? Sie hoffen auf irgend einen Vorteil und lassen sich von geldgierigen, geilen alten Säcken ekelhaft durchficken und verkrüppeln dabei aus Unwissenheit ihre Seele. Das die auf Dauer auch bloß alt und unattraktiv werden, zeigt denen dann in geraumer Zeit, das rauseiternde silikonierte Hängegetitt, oder die freiwillig demolierte Jackson-Fresse. Tja, Geld ist das Virus, von dem die sich nur all zu gern anstecken lassen. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! Und Gesundheit, kann man sich nicht kaufen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>